.
Working Golden Retriever of franconia's golden pearls


Liebe Welpeninteressenten, wir bedanken uns für die riesige Nachfrage. Weitere Anfragen können wir leider nicht mehr berücksichtigen.



14.6.2021 - Tag 15 nach der Geburt

Nun werden die Kleinen zu sehr niedlichen Hunden. Alle versuchen sich hochzustemmen und auf allen vieren ohne zu laufen ohne dass der Bauch aufschleift. Dies gelingt allerdings nur wenige Schritte und der Hinterfuß steht auch noch nicht so recht.  - Und die Augen gehen auf. Noch sind es kleine Dreiecke, aber wir sind schon ganz gespannt auf die schwarzen Knopfaugen.


11.6.2021 - Tag 12 nach der Geburt - und die zweite Lebenswoche

Natürlich wollen wir unsere kleine Rasselbande einmal in der Woche vorstellen, damit man sieht, wie die Kleinen wachsen. 










11.6.2021 - Tag 12 nach der Geburt

6 Welpen haben jetzt schon ein Gewicht von über einem Kilogramm und gestern habe ich die Krallen geschnitten, damit die Mama beim Säugen nicht gekratzt wird. Allen geht es wunderbar. Noch immer schlafen die Kleinen viel. Bald werden sie die Augen auf machen. Wir freuen uns schon darauf.

Ein Blick in die Wurfbox nach dem Frühstück:


6.6.2021 - Tag 7 nach der Geburt

Die Welpen haben ihr Geburtsgewicht  verdoppelt, sie nehmen fleißig zu und haben immer ganz niedliche Milchbäuche.

 Ein Blick in die Wurfbox nach dem Frühstücksansturm:


5.6.2021 - Tag 6 nach der Geburt

Die Mama ist gerade beim Fressen, die Kleinen warten entspannt in der Kudde, während die Wurfkiste frisch gemacht wird.


Am 30.5.2021 ist unser A-Wurf geboren

Josefine hat 8 gesunden Welpen das Leben geschenkt. Dazu hat sie ganze zweieinhalb Stunden gebraucht. Die fünf Hündinnen und drei Rüden sind wohlauf und werden von Josefine vorzüglich versorgt.




Noch sieben Tage bis zum errechneten Geburtstermin

Unserer Josefine geht es weiterhin gut.

Man kann die Bewegungen der Welpen im Bauch bereits deutlich fühlen und sehen. Die Wurfbox steht bereit und wird auch schon mal ausprobiert.


Siebte Woche der Trächtigkeit

Josefine hat jetzt die siebte Woche der Trächtigkeit erreicht. Sie schläft viel und ist sehr verfressen. Gehen wir allerdings spazieren, ist sie kein bisschen langsam und flitzt wie eh und je durch  die Natur.

Jetzt wissen wir es genau!

Josefine bekommt Anfang Juni  Welpen. Wir freuen uns sehr und verwöhnen und pflegen  die werdende Mama.


Daumen drücken!

Nachdem Josefine Cooper besucht hat, heißt es nun Daumen drücken. Ob es geklappt hat erfahren wir beim Ultraschall Ende April.


Es wird spannend!

Josefine ist läufig, wir fahren demnächst zum Rüden! Cooper hat so ein ausdrucksstarkes Gesicht wir freuen uns schon sehr.


Eignungstest bestanden

Wir sind stolz darauf, dass Josefine neben dem bisherigen Eignungstest für Personenspürhunde auch den Eignungstest zum Flächensuchhund, Wasserorter und Uferrandsuchhund bestanden hat. Ein Eignungstest ersetzt nicht den Wesenstest beim DRC, zeigt aber durchaus, dass Josefine allen denkbaren Umweltsituation gelassen gegenübersteht und sie so leicht nichts aus der Ruhe bringt.


Die Zuchtzulassung ist da!

Heute kam nun die vorläufige Zuchtzulassung. Versuchen wir nun schon seit über einem Jahr einen Platz beim Wesenstest zu erhalten. Pandemiebedingt mussten wir immer wieder Absagen hinnehmen. Jetzt sind wir froh, dass es dennoch losgehen kann. Ein wundervoller Rüde ist auch schon gefunden. Wir finden er passt hervorragend zu Josefine. Davon in Kürze mehr.


Gute Nachrichten zu Josefines Gesundheit

Heute erreichten uns gute Nachrichten. Wir ließen Josefines Blut zur Sicherheit auf die gängigsten Erbkrankheiten für Golden Retriever überprüfen und haben ein wunderbares Ergebnis erhalten. 

Josefine hat keine Golden Retriever-Muskeldystrophie und ist auch kein Träger, im Fachjargon heißt das GRMD reinerbig gesund.

Sie hat ebenfalls keine Neurone Ceroidlipofuszinose - Golden Retriever (NCL5), das Ergebnis wird mit N / N beschrieben und mit frei bezeichnet.

Auch für die Augen gibt es gute Werte, der Test für Golden Retriever-Progressive Retinaatrophie 2 wurde mit N / N gesund, reinerbig frei bezeichnet.

Schön, dass diese Erbkrankheiten ausgeschlossen werden konnten. Wir freuen uns.